Dezvăluiri: sclavia modernă a muncitorilor ROMÂNI în GERMANIA…

Am primit la redacție o scrisoare deschisă trimisă de un român care lucrează în Germania de trei ani și în care reclamă discriminarea și abuzurile la care sunt supuși unii români de mai mult | more »

Martin Schulz se dezice de borfasul Dragnea

Martin Schulz, interpelat de un român din Germania despre susţinerea lui Liviu Dragnea Martin Schulz, contracandidatul Angelei Merkel pentru fotoliul de cancelar, a fost duminică într-o vizită electorală la Wiesbaden, oraș din mai mult | more »

Presa germana : „Dragnea Mafiosi-Regierung, Diebe !”. Tausende demonstrieren für eine unabhängige Justiz

Proteste gegen die Regierungspläne in Rumänien. In mehreren rumänischen Städten haben tausende Menschen gegen eine von der sozialliberalen Regierung geplante Justizreform demonstriert. Sie kritisieren, dass die Regierung die Justiz völlig unter ihre mai mult | more »

Operațiune de amploare. Germania și-a repatriat aurul

Germania a repatriat 743 de tone de aur ţinute până acum la Paris şi New York. Peste 50.000 de lingouri de câte 12 kilograme fiecare au fost transferate într-una dintre cele mai mai mult | more »

Germania dă startul unei noi etape în revoluţia energetică. Va construi o fabrică ce va rivaliza cu Tesla

Executivii germani se pregătesc să anunţe că vor fi gazda unei fabrici de baterii litiu-ion, al cărei principal scop va fi să rivalizeze cu Gigafactory, cea mai mare fabrică de baterii de mai mult | more »

Magazin romanesc Rheda-Wiedenbrück „Astazi am primit vinuri la ?? Magazinul Romanesc”

Locuiesti in Rheda sau imprejurimi ? Astazi am primit vinuri la ?? Magazinul Romanesc ?? de vizavi de Netto. Va asteptam in curand cu drag ! #saptepacate #cotnari #dracula… Magazin romanesc Rheda-Wiedenbrück. mai mult | more »

Rumänien. Regierungsparteien fordern Premier zum Rücktritt auf . DRAGNEA RAUS !!!

Wochenlang hatten Rumänen gegen die geplante Lockerung des Strafrechts für Korruptionsfälle demonstriert, dann zog Premier Grindeanu das umstrittene Gesetz zurück. Jetzt wendet sich seine Partei gegen ihn. Rumäniens sozialdemokratische Regierungspartei PSD will mai mult | more »

„Korruption ist in Rumänien eine Epidemie“

Das Online-Portal „Sauberes Rumänien“ kämpft gegen Korruption – und gehört inzwischen zu den am meisten aufgerufenen Informationsportalen in Rumänien. Im Interview erklärt die Gründerin Alina Mungiu-Pippidi die Hintergründe der aktuellen Proteste im mai mult | more »

Presa din Germania despre imensul steag uman „? Eine riesige rumänische Flagge”. Grindeanule, românii din Germania îți strigă : „✊Diebe!” und „? Rücktritt !”

Rumänien: Massenproteste gegen Regierung halten an. „✊ Diebe !” und „?Rücktritt !”. Tausende hielten ihre leuchtenden Handy-Bildschirme gegen farbiges Papier und bildeten so eine riesige rumänische Flagge. „?Stopp Korruption ! ✊ Kampf mai mult | more »

 

Români la Köln. Rumänen in Köln: Ein Leben unter Planen – mitten in der Stadt

Sie sind aus der ärmsten Gegend in Rumänien gekommen, um für ihre Familien Geld zu verdienen. Doch dabei haben sie kaum selbst genug um in der Stadt zu überleben. Eine Geschichte von Rumänen, die in Köln hausen und jeden Job annehmen. Köln. 
Wer sich bis zu Ion durchgeschlagen hat, wird freundlich empfangen. Mit einem alten Hemd wischt der 49-jährige Rumäne ein paar Zweige von einem Hocker und bittet, Platz zu nehmen. Er holt eine Dose Instant-Kaffee aus seinem Zelt und erhitzt ihn auf einem Campingkocher.

Ion wartet, bis der Lärm eines vorbei rollenden Zuges verklungen ist, dann beginnt er zu erzählen – warum er aus einer der ärmsten Gegenden Rumäniens nach Köln gekommen ist, womit er sein Geld hier verdient und warum er seit drei Monaten im Wald haust, mit seinen beiden Söhnen, einer Schwiegertochter und einem Bekannten. Sie alle stammen aus Brasov, wollen in Köln Geld für ihre Familien in der Heimat verdienen. Dabei haben sie kaum genug, um sich selbst zu versorgen.

Mitten in der Kölner Innenstadt

Die Lichtung, auf der die fünf Rumänen sich zwei Zelte aus Holzlatten, Bauplanen und Birkenästen gebaut haben, liegt auf einem überwucherten Brachgelände mitten in der Kölner Innenstadt, ein paar Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Der Weg führt über eine Wiese, auf der sich Menschen mit Laptops auf dem Schoß und Kaffeebechern in der Hand sonnen durch ein nicht verriegeltes Stahltor auf einen sandigen Privatweg. Links und rechts Bäume und dichtes Gestrüpp. Dazwischen verlassene Matratzenlager, auf dem Boden gebrauchte Heroinspritzen und Exkremente.

Rumänen in Köln: Ein Leben unter Planen – mitten in der Stadt

Comentarii

Comentarii

Lasă un răspuns

%d blogeri au apreciat: